Findorff kassiert die erste Heimniederlage

Oslebshausen (elo). Der Siegeszug des SV Grambke-Oslebshausen III in der Handball-Kreisoberliga Süd der Männer hält an. Die Gelb-Blauen setzten sich beim Tabellenzweiten SG Findorff knapp mit 21:19 (10:8) durch und schraubten damit ihre Erfolgsserie auf 13:1 Zähler in Folge. Für die Findorffer bedeutete das zugleich die erste Heimniederlage in der laufenden Saison.
27.01.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Kowalzik

Oslebshausen (elo). Der Siegeszug des SV Grambke-Oslebshausen III in der Handball-Kreisoberliga Süd der Männer hält an. Die Gelb-Blauen setzten sich beim Tabellenzweiten SG Findorff knapp mit 21:19 (10:8) durch und schraubten damit ihre Erfolgsserie auf 13:1 Zähler in Folge. Für die Findorffer bedeutete das zugleich die erste Heimniederlage in der laufenden Saison.

Die Gäste hatten sich im abwehrbetonten Spiel auf hohem Niveau nach dem 7:7 auf 9:7 abgesetzt und ihren Vorsprung bis zum 12:10 verteidigt. Danach bekam die Findorffer Abwehr den SVGO-Kreisläufer Stephan Blase immert besser in den Griff und drehte den Spieß ihrerseits zum 13:12 und 19:17 um. Am Ende waren es zwei Zweitstrafen des Gastgebers, die dem SV Grambke-Oslebshausen noch einmal glücklich in die Hände spielten. Christian Michael und Dennis Gerber (2/2) drehten den Spieß zum 20:19 um.

SG Findorff: Kulgart, Reinecke; Krause, Terborg, Kautzsch (2), Schneider (1/1), Brunswick, Schröder, Claus (5), Scholz (4), Stelzner (2), Hapke (5), Fieberg (1)

Grambke-Oslebshausen III: Entelmann, Plenikowski; Hägermann, Michael (3), Behrmann, Dietze (2), Gerber (7/4), Eller (2/2), Belis, Bollwinkel, Pahler (1), Blase (6)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+