27:25-Erfolg bei TS Woltmershausen Findorff mit dem glücklichen Ende

Findorff (fbü). Das war nichts für schwache Nerven: Im Aufsteigerduell der Kreisoberliga Süd setzten sich die Handballer der SG Findorff bei der TS Woltmershausen mit 27:25 (14:14) durch. Der Spielverlauf hätte dabei spannender nicht sein können. Beide Mannschaften schenkten sich über 60 Minuten nichts und boten den rund 80 Zuschauern ein überaus packendes Spitzenspiel. Mit der SG Findorff hatte letztlich die etwas abgeklärtere Mannschaft das glücklichere Ende für sich.
10.02.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von fbü

Findorff (fbü). Das war nichts für schwache Nerven: Im Aufsteigerduell der Kreisoberliga Süd setzten sich die Handballer der SG Findorff bei der TS Woltmershausen mit 27:25 (14:14) durch. Der Spielverlauf hätte dabei spannender nicht sein können. Beide Mannschaften schenkten sich über 60 Minuten nichts und boten den rund 80 Zuschauern ein überaus packendes Spitzenspiel. Mit der SG Findorff hatte letztlich die etwas abgeklärtere Mannschaft das glücklichere Ende für sich.

Die Dramaturgie am Ende hatten sich die Füchse, die im ersten Durchgang schon mit 3:8 zurückgelegen hatten, indes selbst zuzuschreiben, warfen sie doch bei einer Vier-Tore-Führung Mitte der zweiten Hälfte den gegnerischen Torwart richtig warm. Mit der Unterstützung der lautstarken Zuschauer nutzte der TSW die Abschlussschwäche der SG und holte Tor um Tor wieder auf. Beim 24:24-Ausgleich tobte die Halle, der Ausgang war wieder völlig offen. Nun allerdings zeigte die SG, dass man zurecht auf dem zweiten Tabellenplatz steht. Mit zwei überlegt herausgespielten Treffern zog man Woltmershausen den Zahn. Da Verden-Aller tags zuvor gegen SVGO III verlor, ist die SG Findorff mit nunmehr 17:7 Punkten wieder auf Tuchfühlung zum Tabellenführer.

SG Findorff: Kulgart, Reinecke - Krause, Terborg (9/3), Kautzsch (2), Schneider, Brunswick (1), Schröder (1), Claus (3), Scholz (2), Stelzner (1), Hapke (4), Fieberg (1), Middeldorf (3)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+