Thomas Reiter eröffnet das Radrennen

Fotos: Startschuss für die 54. Bremer Sixdays

Mit einer großen Zeremonie sind am Donnerstagabend die 54. Bremer Sixdays eröffnet worden. Astronaut Thomas Reiter und Fritz Merkle, Vorstandsmitglied des Raumfahrtkonzerns OHB SE, haben den Startschuss gegeben.
11.01.2018, 22:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Die 54. Bremer Sixdays sind am Donnerstagabend eröffnet worden. Nach einer feierlichen Zeremonie haben Astronaut Thomas Reiter und Fritz Merkle, Vorstandsmitglied des Raumfahrtkonzerns OHB SE, den Startschuss gegeben. Anschließend ging es für die Fahrer gleich in die ersten Wertungen.

Die Sixdays dauern in diesem Jahr bis zum 16. Januar, insgesamt sind 24 Profiradsportler auf der Holzrennbahn in der ÖVB-Arena unterwegs. Der Auftakt der Sixdays bildet zugleich den Auftakt für das Raumfahrtjahr Bremen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren