TV Walle gibt 10:5 noch aus der Hand Führung verspielt, Chance verpasst

Walle. Die Enttäuschung war riesengroß. Immerhin hatten die Handballdamen des TV Bremen-Walle 1875 gerade eine große Chance verpasst, sich im Abstiegskampf der Landesliga weiter Luft zu verschaffen. Doch trotz einer komfortablen Pausenführung gelang es dem Team von Trainerin Marina Basanova beim 18:19 (10:6) bei der Leher TS nicht, den Platz als Sieger zu verlassen.
15.12.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Führung verspielt, Chance verpasst
Von Tobias Dohr

Walle. Die Enttäuschung war riesengroß. Immerhin hatten die Handballdamen des TV Bremen-Walle 1875 gerade eine große Chance verpasst, sich im Abstiegskampf der Landesliga weiter Luft zu verschaffen. Doch trotz einer komfortablen Pausenführung gelang es dem Team von Trainerin Marina Basanova beim 18:19 (10:6) bei der Leher TS nicht, den Platz als Sieger zu verlassen.

Dabei hatte es zur Pause noch so gut ausgesehen. Die Wallerinnen hatten einen frühen 0:3-Rückstand relativ problemlos ausgeglichen und sich dann beim Stande von 5:5 mit einer ganz starken Leistung abgesetzt. Hinten hielt Torfrau Katharine Kühne den Kasten sauber und so konnten sich die Gäste mit klug herausgespielten Angriffen bis auf 10:5 absetzen. Bis zum 12:8 (33. Minute) konnte das Basanova-Team den Vorsprung dann noch halten, ehe das Unheil über die Gäste hereinbrach.

Sechs Minuten reichten dem Gegner, um aus einem 12:8 ein 12:14 zu machen. Die Waller Damen kamen in diese Phase mit der 6:0-Manndeckung der Leher TS überhaupt nicht zurecht und konnten im Angriff plötzlich keine Akzente mehr setzen. Nach der überfälligen Auszeit gestalteten die Gäste das Spiel zwar wieder ausgeglichen, der Ausgleich wollte aber nicht mehr fallen.

TV Walle: Kühne; Wahner (1), Behrens (2), Lange (4/3), Twachtmann (1), de Haan (2), Littau (3), Tietjen, Hausstätter (1), Groppe (1), Voß, Meinke (2), Sponholz (1).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+