Fußball-Regionalliga Nord FC Oberneuland im Angriff zu harmlos

Eine Woche nach dem 3:2 über Rehden kassieren die Bremer beim HSC Hannover eine 0:1-Niederlage, die gegen einen vermeintlichen Konkurrenten im Abstiegskampf doppelt wehtun könnte.
04.09.2021, 21:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
FC Oberneuland im Angriff zu harmlos
Von Jörg Niemeyer

Der FC Oberneuland hat es versäumt, sich in der Fußball-Regionalliga Nord vor den anstehenden schweren Spielen gegen die Topmannschaften eine gute Ausgangsposition zu verschaffen. "Eine ärgerliche Niederlage", kommentierte Trainer Kristian Arambasic das 0:1 (0:1) beim HSC Hannover. Ärgerlich war sie für ihn gleich in doppelter Hinsicht: Einerseits, weil die Spieler ihr Potenzial nicht abrufen konnten; andererseits, weil der HSC Hannover diese drei Punkte wahrscheinlich schon mal für die Abstiegsrunde auf seinem Konto verbuchen kann.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren