Bremer Fußball-Schnack

Fums United: Ein neuer Bremer Fußballverein mit Wumms

Seit einigen Jahren gibt es das deutschlandweite Fußball-Magazin Fums. Es wurde gegründet vom Bremer Cord Sauer, der mit einem Verein in seiner Heimatstadt nun ein weiteres Projekt angeschoben hat.
18.05.2021, 17:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Stefan Freye
Fums United: Ein neuer Bremer Fußballverein mit Wumms

Der Panzenberg ist die sportliche Heimat des Bremer SV, der dem neuen Verein Fums United in Form einer Kooperation zur Seite steht.

Frank Koch

Das wird eine ungewöhnliche Vorbereitung: Mit der stattlichen Anzahl von 36, 37 Spielern wird Wilco Freund den Habenhauser FV auf die kommende Saison in der Bremen-Liga einschwören. „Es ist eine besondere Zeit, und deshalb müssen wir sehen, wie die Spieler die lange Pause verkraftet haben“, sagt der Trainer. Bis auf Sebastian Witt (zurück zur 3. Herren) und Alexander Behrens (noch keine Zusage) treten alle Kicker des aktuellen Kaders zu den Testwochen an. Hinzu kommt ein Dutzend Spieler aus der eigenen A-Jugend. „Wir geben ihnen ganz bewusst die Chance, sich in den Kader zu spielen“, betont Freund – und geht doch davon aus, dass längst nicht alle Talente auch dem kommenden Aufgebot angehören werden. Es wird zum Saisonstart jedenfalls um rund zehn Plätze reduziert werden. Derweil hat Wilco Freund sein Tätigkeitsfeld erweitert: Er übernahm unlängst das Amt des Abteilungsleiters beim Kreisligisten TuS Varrel. „Das ist mein Heimatverein, und ich lerne mal eine andere Sichtweise kennen“, so Freund.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 29,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen