Laufszene Kurz vorm Marathon-Tag eine Halbmarathon-Nacht

Aus dem Hickhack um die Austragung des Bremen-Marathons ist ein neues Format entstanden: Nur neun Tage vor dem großen Rennen, das er nicht mehr ausrichten darf, bietet Utz Bertschy jetzt einen Nachtlauf an.
26.08.2022, 17:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Kurz vorm Marathon-Tag eine Halbmarathon-Nacht
Von Olaf Dorow

Es soll die halbe Nacht lang laufen. So verheißt es der Titel eines neuen Veranstaltungsformats im Bremer Laufkalender. Er lautet: "Die halbe Nacht in Bremen". Dabei handelt es sich um einen Halbmarathon (gut 21 Kilometer), der am 23. September um 20.21 Uhr vor dem Bremer Rathaus gestartet werden soll und den die Läufer entweder solo oder im Duett, in Form einer Zweierstaffel, laufen können. Dabei würde eine Teilstrecke 12,6, die andere 8,5 Kilometer betragen. Nach einer nächtlichen Runde durch die Stadt soll das Ziel die Bürgerweide sein.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren