Handball-Oberliga Männer Mohamed Sibahi - ein Regisseur mit Torjägerqualitäten

Neuzugang Mohamed Sibahi will mit dem ATSV Habenhausen zurück in die 3. Liga. Jetzt trifft er mit den Handballern im Oberliga-Topspiel auf seinen ehemaligen Verein TV Cloppenburg.
02.11.2022, 16:48
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Rainer Jüttner

Es ging hoch her in diesen letzten Minuten in der Geesthalle des VfL Fredenbeck. Über 700 Zuschauer hatten die Gastgeber bis zum Schluss nach vorne getrieben, doch am Ende jubelte das kleine Häuflein der mit Trommeln ausgerüsteten C-Jugend des ATSV Habenhausen gemeinsam mit ihren Oberliga-Handballern. Die hatten sich dank einer starken Schlussphase doch noch mit 28:27 (10:12) durchgesetzt und tanzten jetzt um ihren Torwart Daniel Sommerfeld herum. Der hatte zuvor nach eher durchwachsenen 45 Minuten gleich fünf Würfe der Fredenbecker pariert und auch den letzten Versuch kurz vor der Schlusssirene entschärft. Damit stand der hauchdünne Sieg fest, und den hatte Mohamed Sibahi mit den letzten beiden seiner insgesamt zehn Treffer gerade noch rechtzeitig perfekt gemacht.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren