Start beim Gedenkturnier in Berlin

Handball-Auswahl bereitet sich vor

Bremen. Die B-Jugend-Talente des Bremer Handballverbandes (BHV) nutzen die Schulferien, um sich vom 13. bis 16.
10.10.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Kowalzik

Bremen. Die B-Jugend-Talente des Bremer Handballverbandes (BHV) nutzen die Schulferien, um sich vom 13. bis 16. Oktober beim Werner-Seelenbinder-Gedenkturnier in Berlin auf den Länderpokal vorzubereiten. Der Länderpokal entspricht in etwa der deutschen Meisterschaft für Auswahlmannschaften. Er findet für die Jungen vom 14. bis 18. Dezember in Berlin statt, für die Mädchen vom 11. bis 15. Januar in Göppingen. Da dem Bremer Verband allein die Länderpokalteilnahme beider Teams 9000 Euro kostet und die Eltern der Jugendlichen sonst hohe Eigenbeteiligungen leisten müssten, sucht der BHV für alle Turniere Sponsoren.

Folgende Spieler des Jahrgangs 2000 und jünger wurden vom Auswahltrainer Tim Schulenberg für das Seelenbinder-Gedenkturnier nominiert: Antonio Berdar, Sebastian Bohling; Lukas Bark, Hendrik Budelmann, Bjarne Budelmann, Daniel Francke, Niklas Kowalzik, Pascal Reimer (alle SG HC Bremen/Hastedt), Torben Knop; Giuliano Boccacci, Malte Helbig, Luc Schluroff, Miro Schluroff, Kai Schmidt (alle ATSV Habenhausen), Etienne Steffen (Eintracht Hildesheim). Die Bremer treffen in der Vorrunde auf Hessen, Sachsen und Bayern I.

Die Auswahltrainerin Wiebke Kethorn hat folgende Spielerinnen aufgestellt: Jana Bachmann, Alina Deichsel, Laura Gatzka, Amelie Janik, Nathalie Meinke, Mirja Meinke (alle TuS Komet Arsten), Hanna Ferber-Rahnhöfer, Eline Halama, Kathleen Hertes, Marie Majewski (alle SV Werder Bremen), Felicia Fröhlich (ATSV Habenhausen), Lea Rengert; Jordis Mehrtens, Alina Niehaus, Cosima Philipsenburg, Malin Pods, Jolina Schallschmidt, Emily Winkler (alle VfL Oldenburg). Die Bremerinnen treffen in der Vorrunde in Berlin auf die Auswahlteams aus Bayern und Mecklenburg-Vorpommern sowie die Klubmannschaften von Fortuna Neubrandenburg und Slavia Prag.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+