Handball-Landesliga Bremen-Ost gewinnt Derby

In der Handball-Landesliga der Männer feierte der Tabellenzweite SG Bremen-Ost einen hauchdünnen 29:28 (13:16)-Sieg beim SV Grambke-Oslebshausen.
25.04.2022, 05:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Kowalzik

„Das darf doch nicht wahr sein!“, entfuhr es Jochen Feldermann, Trainer des SV Grambke-Oslebshausen. Damit meinte er nicht die hauchdünne 28:29 (16:13)-Heimniederlage in der Männer-Landesliga gegen die SG Bremen-Ost, in der sein Team dem Tabellenzweiten alles abverlangte. Vielmehr ist der B-Lizenzinhaber normalerweise der Coach der dritten Vertretung und hatte die Ostbremer vor geraumer Zeit nur beiläufig einmal für den Trainer der ersten Mannschaft, Marcel Hägermann, beobachtet. Eine Stunde, bevor er erfuhr, dass er für Hägermann kurzfristig einspringen musste, hatte Feldermann seinen PC aufgeräumt und sämtliche Infos über die SG Ost gelöscht. Ergo musste er in seinen Erinnerungen kramen, dank derer er sein Team top auf den Lokalrivalen einstellte.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren