Handball-Oberliga Nordsee der Männer HC Bremen beim nächsten Toptream

Die Oberliga-Handballer des HC Bremen bewangen den Tabellenvierten TvdH Oldenburg mit 27:25 (15:11). Bereits am Dienstag, 29. März, steht bei der SG VTB/Altjührden das nächste Topspiel an.
28.03.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Rainer Jüttner

Starke Konkurrenz treibt die Oberliga-Handballer des HC Bremen erst so richtig an. Nach dem 27:27 gegen Spitzenreiter HSG Nienburg meisterte das Team von Spielertrainer Marten Franke auch die nächste hohe Hürde und setzte sich zu Hause gegen den TvdH Oldenburg mit 27:25 (15:11) durch. Damit bleiben die Bremer in den Spielen gegen das Top-Trio ungeschlagen und gehen am Dienstag, 29. März, selbstbewusst in das Nachholspiel  gegen den Tabellenzweiten SG VTB/Altjührden. Dabei hat sich die Personallage weiter verschlechtert, denn Felix Laube zog sich gegen Oldenburg einen Bänderriss zu und wird erst einmal ausfallen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren