BHC-Hockey-Damen Bundesliga-Aufstieg schon am nächsten Sonntag?

Nach dem 6:1 gegen Crefeld ist den Hockey-Damen des Bremer HC der Bundesliga-Aufstieg praktisch nicht mehr zu nehmen. Lena Frerichs erzielt einen Doppelpack.
01.05.2022, 17:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bundesliga-Aufstieg schon am nächsten Sonntag?
Von Mathias Sonnenberg

6:1 gegen den Tabellenzweiten Crefelder THC, elf Punkte Vorsprung, 45:7 Tore – wer soll die Hockey-Damen des Bremer HC eigentlich noch auf dem Weg in die Bundesliga stoppen? "Ich bin ja eigentlich eher vorsichtig mit meinen Prognosen", sagt Trainer Martin Schultze, "aber ich glaube nicht, dass da noch was anbrennt." Läuft alles glatt und gewinnt das Team am kommenden Sonnabend das Heimspiel gegen den Bonner THV, könnte der BHC am 8. Mai mit einem Sieg bei Blau-Weiß Köln schon den Wiederaufstieg feiern.

Lesen Sie auch

Schon am Samstag sah das nach großer Party aus, was sich am Klubgelände des BHC abspielte. 250 Zuschauer waren auf der Anlage – erst sahen sie einen starken Auftritt des Tabellenführers, anschließend wurde die Eröffnung der Padel-Anlage gefeiert. "Das war eine schöne Sause", fand Schultze. Aber die Aufstiegsfeier soll dann noch einen Tick schöner werden. Dass es die geben wird, daran zweifelt niemand mehr. Der BHC dominiert die zweite Liga fast nach Belieben und hält sich auch gegen einen Konkurrenten wie Crefeld mehr als schadlos. "Meinen Trainer-Kollegen hat das ziemlich schockiert, wie wir hier aufgetreten sind", sagt der BHC-Macher. Zwar gingen die Gäste mit 1:0 in Führung, aber ein Doppelschlag von Lena Frerichs brachte die Gastgeberinnen schnell wieder auf die Siegerstraße. Schultze: "Wir sind immer in der Lage, kleinere Rückschläge im Spiel sofort zu korrigieren." Entsprechend entspannt konnte der Coach das Spiel von der Seitenlinie verfolgen.

Tore für den Bremer HC: L. Frerichs (2), Viarengo (2), M. Frerichs, Hoppe.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+