Hockey-Damen Bremer HC schafft den Sprung an die Spitze

Die Damen des Bremer HC haben in der Hockey-Regionalliga auch das zweite Spiel des Jahres gewonnen und damit ihren Patzer aus dem Dezember korrigiert: Jetzt haben sie den Aufstieg wieder selbst in der Hand.
16.01.2022, 17:15
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bremer HC schafft den Sprung an die Spitze
Von Jean-Julien Beer

Die Hockey-Damen des Bremer HC haben den Aufstieg in der Regionalliga Nord wieder selbst in der Hand. "Das ist die gute Nachricht dieses Wochenendes, dass wir die Dinge wieder selbst regeln können", freute sich Trainer Martin Schultze nach dem 6:3 (2:0)-Sieg am Sonntag im Heimspiel gegen den Klipper THC. Drei Treffer erzielte Lena Frerichs, zudem trafen Laura Frank, Lea Albrecht und Nina Steikowsky. Bereits am Vortag hatte die Mannschaft diesen Gegner auswärts mit 6:1 geschlagen.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren