Hockey Die Pläne des Spielmachers

Der 17-jährige Hockey-Nationalspieler Niklas Tecklenburg gehört zum Kader der U19-Auswahl des DHB. Die Konkurrenz ist groß, doch der Bremer will sich behaupten. Sein Ziel ist die Europameisterschaft im Sommer.
28.04.2021, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Die Pläne des Spielmachers
Von Frank Büter

Er ist einer, der hervorsticht. Einer, der herausragt aus der Masse, nicht nur wegen seiner Körpergröße von 1,87 Meter. Niklas Tecklenburg ist technisch stark, er verfügt über eine sehr gute Auffassungsgabe und eine hohe Spielintelligenz. Der 17-Jährige ist Hockeyspieler. Am liebsten agiert er auf der Zehn, auf der Position des Spielmachers. Dort kann Niklas Tecklenburg selbst für Torgefahr sorgen, dort kann er aber auch die entscheidenden Pässe spielen. Er mag diese Rolle. Er mag es, wenn er Akzente setzen kann. In seinem Klub beim Bremer HC, aber auch in den Auswahlteams des Deutschen Hockey-Bundes (DHB).

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren