Hockey-Oberliga Frauen HC Horn lässt zu viele Chancen aus

Die Hockeyfrauen des HC Horn bleiben nach dem 1:2 gegen den Tabellenzweiten Eintracht Braunschweig II Schlusslicht. Dabei bestimmten sie über weite Strecken das Spiel.
12.05.2022, 10:42
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Rainer Jüttner

Die Hockeyfrauen des HC Horn warten in diesem Jahr weiter auf ihren ersten Sieg in der Feldsaison. Dabei gaben die Spielerinnen von Trainer Max Johannsen beim Tabellenzweiten Eintracht Braunschweig II über weite Strecken der Partie den Ton an, umso bitterer war am Ende die 1:2 (0:0)-Niederlage. Damit stehen die Bremerinnen mit vier Punkten aus sieben Spielen am Tabellenende. "Wir haben überwiegend das Spiel gemacht, uns aber nicht dafür belohnt", sagte Johannsen.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-SAISONFINALE

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren