Interview mit Hallen-Chef Schneider: „Die Sixdays sind gut für das Portfolio“

Hallen-Chef Hans Peter Schneider über die Bedeutung und Zukunft des Rennens, Umsätze, Sponsoren und Abende an der Hotel-Bar mit den Fahrern.
18.01.2021, 19:49
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Schneider: „Die Sixdays sind gut für das Portfolio“
Von Mathias Sonnenberg

Herr Schneider, wird es im nächsten Jahr wieder die Sixdays in Bremen geben?

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren