Grolland am Ende auf Rang drei Jürgen Thomas bester TSV-Kegler

Bremen. Den Landesligakeglern der Herren sind am vierten Spieltag die durchweg schwersten Bahnen im Sportkegelzentrum Duckwitzstraße zugelost worden. Der kleine Kreis der Sportkegler meisterte diese Herausfordrung aber überwiegend mit Bravour.
05.12.2013, 00:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Wolfgang Merdes

Den Landesligakeglern der Herren sind am vierten Spieltag die durchweg schwersten Bahnen im Sportkegelzentrum Duckwitzstraße zugelost worden. Der kleine Kreis der Sportkegler meisterte diese Herausfordrung aber überwiegend mit Bravour.

Der KSK Weser-Walle, diesmal mit seiner stärksten Mannschaft angetreten, erzielte aufgrund einer geschlossenen Teamleistung mit 4380 Holz das beste Tagesergebnis aller acht Mannschaften und ist jetzt mit 31 Punkten alleiniger Tabellenführer vor der SG GSC/Frei Weg 09 I, die mit drei Punkte weniger auf Platz zwei folgt. Gemausert hat sich in den letzten Spielen der TSV Grolland I, der Dank einer guten Tagesergebnisleistung den dritten Platz in der Tabelle festigte und den Abstand zu den Verfolgern vergrößern konnte. Enttäuschend weiterhin die Mannschaft des Neuling ESV Sebaldsbrück I, die sich auch diesmal mit einer schwachen Gesamtleistung nicht in der Tabelle verbessern konnte.

Im Gegensatz zur letzten Saison hat das Team des TSV Grolland I ungemein an Stabilität gewonnen und konnte auch an diesem Spieltag seine Stärken ausspielen und den führenden Mannschaften Weser-Walle und der SG aus Bremerhaven Paroli bieten. Nur knappe 16 Holz fehlten den Südstädtern für eine Überraschung. Dabei begann es mit dem Start von Carlo Bruns gar nicht so vielversprechend, denn er kegelte mit 868 Holz Grolland auf einen Mittelplatz. Dann machte es Pascal Blanquett mit 875 Holz etwas besser, während der als Dritter spielende Amelio Sozio nur auf 863 Holz kam. Bester Kegler des Teams war der an vierter Position kegelnde Jürgen Thomas mit 880 Holz. Er sorgte für die Festigung des dritten Platzes, den Jörg Bruns als Schlussspieler mit seinem Ergebnis von 879 Holz endgültig sicherte.

Tagesergebnisse 4. Spieltag

Holz Pkt. Zusatzp.

1. KSK Weser-Walle Bremen 4380 8 39

2. SG GSC/Frei Weg 09 Bremerhv. 4377 7 39

3. TSV Grolland I Bremen 4365 6 36

4. SG Komet/KCN I Bremerhaven 4309 5 25

5. ESV Sebaldsbrück Bremen I 4306 4 24

6. LTS Bremerhaven II 4296 3 24

7. KSK Leuchtenburg 4292 2 22

8. AuV Scharmbeckstotel 4254 1 14

Tabelle: Punkte Zusatzp.

1. KSK Weser-Walle Bremen 31 155

2. SG GSC/Frei Weg 09 Bremerhv. 28 151

3. TSV Grolland I Bremen 23 130

4. SG Komet/KCN I Bremerhaven 17 98

5. LTS Bremerhaven II 16 106

6. ESV Sebaldsbrück Bremen I 12 94

7. AuV Scharmbeckstotel 9 78

8. KSK Leuchtenburg 8 87

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+