Serie "Beer an der Basis" Die Idole der Bremer Jungs spielen oft weit weg

Einen Monat lang engagiert sich WK-Chefreporter Jean-Julien Beer in der Jugendabteilung des SC Vahr-Blockdiek. Diesmal geht es um Idole: Obwohl Werder um die Ecke ist, spielt der SVW dabei kaum eine Rolle.
31.03.2022, 15:46
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Die Idole der Bremer Jungs spielen oft weit weg
Von Jean-Julien Beer

Viele Wochen haben die Jungs aus der B-Jugend darauf gewartet, jetzt stand die große Kiste vor der Kabinentür. Darin: die neuen Trainingsanzüge und Sweatshirts für die Jugendlichen. Ihre Trainer Stefan Barck und Gert Schoenborn hatten sich persönlich um die Bestellung gekümmert und auch den Kontakt zur Firma „Tecis“ hergestellt. Der Finanzdienstleister tritt nun als Sponsor der Mannschaft auf. Das fühlt sich für die Jungs doppelt gut an: Zum einen sind neue Trainingsanzüge immer cool, durch die Beflockung mit einem Sponsor bekommt die Sache aber noch einmal eine andere Wertigkeit. Die rote Sportkleidung sieht bei ihnen nun aus wie im großen bezahlten Fußball, und auch das macht etwas mit dem Selbstwertgefühl des ein oder anderen Jungen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren