Volleyball-Oberliga: BTS Neustadt gewinnt beim Tabellenvorletzten FC Leschede glatt mit 3:0 Sätzen

Julia Färber platziert die Bälle mit viel Übersicht

Neustadt. Die Volleyballerinnen der BTS Neustadt sind weiter auf Aufstiegskurs. Am Sonnabend setzte sich der Oberligist beim FC 47 Leschede glatt mit 3:0 (25:21, 25:18, 25:18) durch und zog nach Punkten mit dem Tabellenzweiten Oldenburger TB gleich, der gestern Mittag Federn ließ und beim TV Eiche Horn II mit 2:3 verlor.
14.02.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Julia Färber platziert die Bälle mit viel Übersicht
Von Frank Büter

Neustadt. Die Volleyballerinnen der BTS Neustadt sind weiter auf Aufstiegskurs. Am Sonnabend setzte sich der Oberligist beim FC 47 Leschede glatt mit 3:0 (25:21, 25:18, 25:18) durch und zog nach Punkten mit dem Tabellenzweiten Oldenburger TB gleich, der gestern Mittag Federn ließ und beim TV Eiche Horn II mit 2:3 verlor.

Der gastgebende FC war letztlich kein ernsthafter Prüfstein für die Bremerinnen, die jederzeit überlegen agierten und letztlich relativ sicher gewannen. Die grippegeschwächte Linda Neddermann wusste dabei als Zuspielerin mit guten und sauberen Pässen zu gefallen, im Angriff selbst glänzte Julia Färber, die mehrfach den Ball überlegt platzierte und für Punkte sorgte.

"Ohnehin haben wir sehr konzentriert angegriffen", lobte BTS-Trainer Björn Panteleit, der krankheitsbedingt auf Nina Lange verzichten musste. Und auch bei den Aufgaben verbuchte Neustadt klare Vorteile. Leschede hatte häufig arge Mühe in der Annahme und damit dann auch im Spielaufbau. Echte Spannung kam so nicht auf. Zwar verkürzte der FC 47 nach einem 7:16-Rückstand im ersten Satz durch sieben Punkte in Folge auf 14:16, danach übernahm aber die BTS wieder das Kommando. Und auch in den Durchgängen zwei und drei bestimmte das Panteleit-Team das Geschehen und zog Punkt um Punkt davon.

BTS Neustadt: Neddermann, Weyher, Reucher, Thüns, Nadolny, Färber, Leyk.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+