Kanu-Rennsport

Marcel Paufler löst EM-Ticket

Der Bremer Kanurennsportler Marcel Paufler hat sich durch einen Sieg beim Wildwasser-Ranglistenrennen in Diez für die Europameisterschaft in Spanien qualifiziert. Jetzt kämpft er ums WM-Ticket im Kanu-Marathon.
16.06.2021, 12:53
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Marcel Paufler löst EM-Ticket
Von Frank Büter
Marcel Paufler löst EM-Ticket

Marcel Paufler vom Verein Störtebeker Bremer Paddelsporthat sich für die EM im Wildwasser qualifiziert.

Martina Paufler

Nach langer Corona-Pause hat sich der Bremer Kanurennsportler Marcel Paufler eindrucksvoll im Wettkampfgeschehen zurückgemeldet. Nach einem Sieg zum Saisonstart beim Abfahrtsrennen im Wildwasserboot auf der Oberalster in Hamburg setzte sich der in der Herren-Leistungsklasse startende Marcel Paufler auch beim Wildwasser-Ranglistenrennen in Diez auf der Lahn durch. Auf der drei Kilometer langen Strecke hielt der Sportler vom Verein Störtebeker Bremer Paddelsport die nationale Konkurrenz mit Tagesbestzeit und mehr als fünf Sekunden Vorsprung auf Distanz und sicherte sich damit auch den ersten von vier zu vergebenden Startplätzen im deutschen Aufgebot für die Europameisterschaft, die Mitte August in Spanien ausgetragen wird. An diesem Wochenende steht für den Bremer mit dem Weltcup im Kanu-Marathon in Paris bereits der nächste Wettkampf an. Dabei geht es auch um die Qualifikation für die Kanu-Marathon-Weltmeisterschaft 2021.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+