Bremer Sixdays Der Neustart wird von Jahr zu Jahr schwieriger

Jetzt ist die Bremer Radsport-Veranstaltung im olympischen Vier-Jahre-Zyklus angekommen. 2020, also vor Corona, fand das bislang letzte Sechstagerennen statt. Ein Neustart 2024 wird schwer, meint Jörg Niemeyer.
02.09.2022, 18:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Der Neustart wird von Jahr zu Jahr schwieriger
Von Jörg Niemeyer

Wer hätte gedacht, dass das traditionelle Bremer Sechstagerennen eines Tages womöglich im olympischen Vier-Jahre-Zyklus veranstaltet wird? 2020 gab es die bislang letzten Sixdays, der nächste Versuch ist für 2024 geplant. Sicher ist das dann 57. Rennen keineswegs, weil niemand mehr eine Prognose wagt, wie sich die weltweite Gesamtlage entwickelt.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren