Tour de France Trotz allem ein Gewinner

Er hat keine Etappe gewonnen, ist knapp am Gelben Trikot vorbeigerauscht und musste vorzeitig aussteigen. Trotzdem hat Lennard Kämna aus Fischerhude so etwas wie sein Meisterstück vollbracht, meint Olaf Dorow.
19.07.2022, 18:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Trotz allem ein Gewinner
Von Olaf Dorow

Wer ein Herz für den Sport hat oder wenigstens eines für sympathische Figuren im Sport – oder zumindest eines für die Region – wird es schade finden, dass dieser Lennard Kämna aus Fischerhude bei der Tour de France wegen einer Erkältung aussteigen musste. Man könnte das aber auch in eine gute Nachricht umwandeln. Hätte er sich nicht erkältet, wäre er wohl noch auffälliger gefahren, als er es ohnehin schon tat.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren