So gehen die Trainer mit dem Lottopokal um

Viel Vorsicht, wenig Verletzte

Erst ruhte der Spielbetrieb viele Monate, jetzt wird der Lottopokal als Blitzturnier ausgespielt: Viele Trainer hatten deshalb Angst vor einem erhöhten Verletzungsrisiko für die Spieler. Eine Zwischenbilanz.
25.06.2021, 17:52
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Jean-Julien Beer Jörg Niemeyer Frank Büter Nastassja Nadolska
Viel Vorsicht, wenig Verletzte

So eine Szene kann auch mal ins Auge gehen: Wie hier in der zweiten Pokalrunde beim Spiel des SV Grohn gegen den SC Borgfeld mussten sich die Akteure erst einmal wieder an ein richtiges Fußballspiel gewöhnen.

Thorin Mentrup

Noch nie hat sich Kristian Arambasic so sehr über ein „Freilos“ gefreut. Normalerweise will der Trainer des FC Oberneuland immer spielen – aber was ist in diesem Sommer schon normal? Coronabedingt wird der Lottopokal als Blitzturnier binnen knapp zwei Wochen durchgezogen. Viele Trainer befürchteten ein hohes Verletzungsrisiko bei so vielen Spielen in wenigen Tagen, zumal der Spielbetrieb in der Pandemie seit Monaten ruhte. Weil der Habenhauser FV freiwillig auf die Teilnahme an diesem Pokalturnier verzichtete (eine solche Absage war ohne die sonst fälligen Strafgelder möglich), kam Oberneuland ohne zusätzliche Belastung in die nächste Runde. Zweimal musste der FCO nun erst ran, um das Halbfinale zu erreichen, am Montag und am Donnerstag. Größere Verletzungsprobleme zog das nicht nach sich.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren