Bremerhavener Sieg in Braunschweig Machowski gewinnt erstes Spiel als Eisbären-Trainer

Der neue Trainer Sebastian Machowski hat bei den Eisbären Bremerhaven einen perfekten Einstand gefeiert. Der abstiegsbedrohte Basketball-Bundesligist gewann das Nord-Duell bei den Löwen Braunschweig mit 85:80.
04.03.2016, 22:44
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Der neue Trainer Sebastian Machowski hat bei den Eisbären Bremerhaven einen perfekten Einstand gefeiert. Der abstiegsbedrohte Basketball-Bundesligist gewann am Freitagabend das Nord-Duell bei den Löwen Braunschweig mit 85:80.

Machowski war erst vor zwei Tagen verpflichtet worden. Er konnte sich in der Partie gegen seinen früheren Club auf seine erfolgreichen Werfer Kyle Fogg (19 Punkte), Larry Gordon (18) und Jannik Freese (16) verlassen. Für die Braunschweiger, die zur Halbzeit noch 40:34 geführt hatten, trafen Tyrone Nash und Derek Needham mit jeweils 15 Zählern am besten. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+