Nowitzki Nowitzki wirbt um Vertrauen in deutsches Team

Istanbul. Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat nach der deutlichen Niederlage gegen Australien um Vertrauen in die deutsche Nationalmannschaft geworben.
31.08.2010, 17:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Istanbul. Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat nach der deutlichen Niederlage gegen Australien um Vertrauen in die deutsche Nationalmannschaft geworben.

Das Team sei noch sehr jung und könne nicht in allen Spielen seine Leistung halten, zitierten türkische Medien den 32-Jährigen. Nowitzki weilte am 31. August in Istanbul, um dort ein Dirk-Nowitzki-Basketball-Zentrum zu eröffnen.

Zugleich erneuerte der 32-Jährige seine Ankündigung, im kommenden Sommer wieder für Deutschland spielen zu wollen. «Meine Karriere in der Nationalmannschaft ist nicht beendet. Bei der Europameisterschaft will ich wieder spielen», sagte Nowitzki.

Das Basketball-Zentrum im Istanbuler Stadtteil soll vor allem jugendliche Spieler fördern und dazu 24 Stunden am Tag geöffnet sein. «Das ist gut für die nächste Generation», sagte Nowitzki. «Sie können zu jeder Zeit kommen und spielen.» (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+