DEL 2 Play-Offs Pinguins starten mit 3:2-Erfolg

Bremerhaven. Die Bremerhavener Eisarena bleibt in dieser Eishockey-Saison ein Freudenhaus – zumindest für die Fans der Fischtown Pinguins.
29.03.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Pinguins starten mit 3:2-Erfolg
Von Jörg Niemeyer

Bremerhaven. Die Bremerhavener Eisarena bleibt in dieser Eishockey-Saison ein Freudenhaus – zumindest für die Fans der Heimmannschaft. Gestern Abend kamen wieder einmal 4254 Zuschauer voll auf ihre Kosten, als Zweitligist Fischtown Pinguins im ersten von maximal sieben Play-off-Halbfinalduellen die Landshut Cannibals mit 3:2 bezwang. Bis der Erfolg feststand, mussten die Pinguins-Anhänger allerdings lange bangen. Schon in der 50. Minute erzielte Mark Kosick das erlösende 3:2, das die Gastgeber in den verbleibenden gut zehn Minuten über die Zeit retten konnten.

Zuvor hatte Marian Dejdar die Pinguins zweimal in Führung geschossen. Der Stürmer markierte in der 18. Minute das 1:0 auf Vorarbeit Andrew McPherson, der wenig später jedoch eine 20-minütige Disziplinarstrafe kassierte und seinem Team nicht helfen konnte. Als McPherson auf die Bank musste, stand es aber schon 1:1, nachdem Andreas Geipel in Überzahl für die Bayern ausgeglichen hatte. Im Mitteldrittel war nur Marian Dejdar (28.) erfolgreich, diesmal ebenfalls in Überzahl. Im letzten Abschnitt, in dem es keine Zeitstrafen mehr gab, traf Elia Ostwald zum 2:2 (45.), bevor Mark Kosick das 3:2 markierte. Im zweiten Halbfinalduell bezwangen die Starbulls Rosenheim die Bietigheim Steelers mit 5:3.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+