Eishockey Pinguins zurück in der Erfolgsspur

Bremerhaven. Die Fischtown Pinguins haben in der DEL 2 in die Erfolgsspur zurückgefunden. Zwei Tage nach der Niederlage in Ravensburg setzte sich der Eishockey-Zweitligist am Sonntag klar mit 3:0 (0:0, 1:0, 2:0) gegen den EC Bad Nauheim durch.
03.03.2014, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Pinguins zurück in der Erfolgsspur
Von Patrick Hoffmann

Die Fischtown Pinguins haben in der DEL 2 in die Erfolgsspur zurückgefunden. Zwei Tage nach der Niederlage in Ravensburg setzte sich der Eishockey-Zweitligist am Sonntag klar mit 3:0 (0:0, 1:0, 2:0) gegen den EC Bad Nauheim durch.

Brendan Cook traf dabei vor 3 373 Zuschauern in der Eisarena Bremerhaven zur Führung für die Gastgeber (35. Minute). Im dritten Drittel erhöhte Patrik Beck auf 2:0 (53.), ehe Marian Dejdar kurz vor Schluss in Überzahl für den 3:0-Endstand sorgte (59.). Bad Nauheim hatte kurz zuvor den Keeper aus dem Tor geholt und gegen einen weiteren Feldspieler eingetauscht.

Zwei Spieltage vor Ablauf der Zwischenrunde führen die Pinguins die Tabelle der zweiten Liga weiter an und sind auch nicht mehr von einem der ersten vier Plätze zu verdrängen. Heißt: Die Bremerhavener starten auf jeden Fall mit einem Heimspiel in die Play-offs. (hop)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+