SG Arbergen-Mahndorf erfolgreich

Prellball-Silber für Seniorenteams

Bremen. Überaus erfolgreich kehrte die SG Arbergen-Mahndorf von der Deutschen Prellball-Meisterschaft der Senioren zurück. Die Frauen- und Männer-Mannschaften Ü40 erkämpften sich jeweils Silbermedaillen.
17.05.2018, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Rainer Jüttner
Prellball-Silber für Seniorenteams

Die Ü40-Frauen Judith Kistner, Andrea Segelke, Anja Schulz, Natja Schade (v.l.).

frei

Bremen. Überaus erfolgreich kehrte die SG Arbergen-Mahndorf von der Deutschen Prellball-Meisterschaft der Senioren zurück. Die Frauen- und Männer-Mannschaften Ü40 erkämpften sich jeweils Silbermedaillen. Ein großartiger Erfolg für den Bremer Verein. Bei den Frauen spielten Judith Kistner, Andrea Segelke, Natja Schade und Anja Schulz, für die Herren standen Kai Rickens, Mark Wendt, Bernd Segelke und Stefan Walter auf dem Feld. Das Frauenteam (7:3 Punkte) qualifizierte sich zunächst hinter dem SC Itzehohe (9:1) als Gruppenzweiter für das Halbfinale. Nach einem Sieg über Gadderbaumer TV, unterlagen sie im Finale Itzehoe klar. Die Männer setzten sich in der Vorrunde ungeschlagen vor dem SV Werder Bremen (5:3 Punkte) durch und zogen nach dem Halbfinalsieg über den TV Kierdorf ins Finale ein. Dort wartete der TV teilhard, der sich ganz knapp durchsetzte.

Frauen Ü40, Vorrunde: SG Arbergen/Mahndorf – SSG Wuppertal 38:31, – SC Itzehohe36:36, –VfL Eintracht Hannover 34:28, – Gadderbauner TV 31:33, – TV Berkenbaum 43:33; Kreuzspiele: SC Itzehoe – VfL Eintracht Hannover 35:21, SG Arbergen-Mahndorf – Gadderbaumer TV 30:28; Spiel um Platz 3: VfL Eintracht Hannover – Gadderbaumer TV 28:29; Endspiel: SC Itzehoe – SG Arbergen-Mahndorf 38:23.

Männer Ü40, Vorrunde, Gruppe G: SG Arbergen-Mahndorf – Werder Bremen 34:28, – TuS Meinerzhagen 45:27, – TV Winterhagen 31:30, – SV Kehlen 36:32; Kreuzspiele: SG Arbergen-Mahndorf – TV Kierdorf 32:25, TV Zeilhard – MTV Jahn Schladen 35:30; Finale: SG Arbergen-Mahndorf – TV Teilhard 29:31.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+