Werder Bremen Rashica aktuell „kein Thema“ mehr für Bayer Leverkusen

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat offenbar kein Interesse mehr an einer Verpflichtung des Offensivspielers Milot Rashica von Werder Bremen.
09.12.2020, 19:34
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat offenbar kein Interesse mehr an einer Verpflichtung des Offensivspielers Milot Rashica von Werder Bremen.

Der 24-Jährige wäre im Oktober beinahe von Bremen nach Leverkusen gewechselt, ein Leihgeschäft zerschlug sich erst in den letzten Minuten der Wechselfrist. „Das war eine Überlegung im Sommer, gerade auch wegen der vielen Spiele im Herbst. Im Winter werden wir es neu bewerten. Im Moment ist es kein Thema“, sagte der Bayer-Sportdirektor und frühere Werder-Profi Simon Rolfes in einem Podcast des Radiosenders NDR2. Rashica hat aktuell eine Oberschenkel-Verletzung und fällt voraussichtlich bis Januar aus.

© dpa-infocom, dpa:201209-99-632815/2 (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+