Rinkes Rauten Ich schaute nicht WM, ich schaue Füllkrug

In dieser Kolumne schaut der Dramatiker und Romanautor Moritz Rinke auf Bremen und die Welt. Thema muss nicht immer der SV Werder sein, Raute hin oder her.
03.12.2022, 17:19
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Moritz Rinke

Wir hatten uns eigentlich geschworen, einfach nur weiter zu trainieren, jeden Mittwochabend mit unserer Autorennationalmannschaft – und so zu tun, als gäbe es überhaupt keine WM. Kicken statt Gucken. Gleich nach dem seltsamen Spiel der Deutschen gegen Japan hatten wir wieder Training und da platzte es dann doch aus jemandem heraus. „Diese Idioten, wie kann man so ein Spiel vergeigen?!“ Einige taten so, als wüssten sie gar nicht, wovon der Mannschaftskollege sprach; andere legten den Finger auf den Mund und sagten: „Pssst“. Und einer rief, geradezu dankbar: „Genau, diese Schrottabwehr! So gewinnst du keine WM.“

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren