Schach Werders Lara Schulze wird Deutsche Meisterin

Die Titelsammlung von Lara-Schulze kann sich schon jetzt sehen lassen. Die Profi-Spielerin, in der Bundesliga unterwegs für Werder, hat den nationalen Titel geholt, auch wenn es am Ende sehr knapp wurde.
06.09.2022, 11:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Werders Lara Schulze wird Deutsche Meisterin
Von Olaf Dorow

Am Dienstag war sie ganz schön platt. Aber sie sei auch "extrem gut drauf" gewesen, sagt Lara Schulze. Werder Schachspielerin hatte gleich zwei anstrengende Meisterschaftsturniere hintereineinander gespielt, erst die deutsche Meisterschaft in Magdeburg, im direkten Anschluss die Europameisterschaft in Prag. In Prag verpasste sie sogar die erste Runde, weil sie an dem Tag noch die letzte Runde in Magdeburg bestreiten musste. Auf die letzte Runde kam es an in Magdeburg. Dort entschied sich, ob sie zum ersten Mal in ihrer noch jungen Karriere Deutsche Meisterin der Frauen wird oder "nur" Zweite oder Dritte. Lara Schulze besiegte die Gegnerin und die eigene Anspannung, gewann den Titel und 2000 Euro Prämie.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren