Malin Wickmann So schnell wie noch nie

Sie ist norddeutsche Meisterin geworden und zählt zu den besten deutschen Rückenschwimmerinnen ihres Jahrgangs. Malin Wickmanns Leistung steht damit auch für den Erfolg einer Bremer Vereinsfusion.
12.05.2022, 09:47
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
So schnell wie noch nie
Von Olaf Dorow

Drei-, viermal pro Woche fährt Malin Wickmann nach der Schule mit dem Zug von Bremerhaven nach Bremen. Am Hauptbahnhof steigt sie aufs Fahrrad und radelt zum Training am Unibad. Die Tage sind randvoll. "Schule, Training, essen, schlafen", sagt sie, "und das fast jeden Tag." Aber sie will das so, sie ist eine junge Schwimmerin, die den Olympiatraum hat. Olympia ist noch weit weg, aber immerhin: Jetzt ist Malin Wickmann in Hannover erst mal norddeutsche Meisterin geworden. Sie hat sich dabei über 200 Meter Rücken gleich um drei Sekunden gesteigert. 2:22,47 Minuten. Sie liegt in ihrem Jahrgang (2006) aktuell auf Rang fünf der deutschen Bestenliste. In knapp zwei Wochen beginnen in Berlin die deutschen Jahrgangsmeisterschaften. Sie hat Chancen, das Finale zu erreichen. Das wär' was.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren