Basketball-Bundesliga Sechster Sieg für die Eisbären

Bremerhaven. Die Eisbären Bremerhaven etablieren sich im oberen Drittel der Basketball-Bundesliga. Am Sonntagabend siegte das Team Coach Douglas Spradley in eigener Halle 90:80 gegen EnBW Ludwigsburg.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremerhaven. Die Eisbären Bremerhaven etablieren sich im oberen Drittel der Basketball-Bundesliga. Am Sonntagabend siegte das Team Coach Douglas Spradley in eigener Halle 90:80 gegen EnBW Ludwigsburg.

Damit haben die Eisbären nach zehn Spieltagen als Tabellenfünfter 12:8 Punkte auf ihrem Konto.

Torrell Martin war mit 26 Punkten überragender Mann auf dem Parkett.

Eisbären Bremerhaven- EnBW Ludwigsburg 90:80 (39:43)

Eisbären Bremerhaven: Martin 26, Schwethelm 13, Copeland 12, Denison 10, Callahan 10, Thomas 7, Drevo 5, Shtein 5, Chaney 2

EnBW Ludwigsburg: Harris 23, Zavackas 19, Bowler 11, Green 9, McCray 7, Merriex 6, Bailey 3, Rickert 2

Zuschauer: 3250 (dpa/bb)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+