Bremen SG HC Bremen/Hastedt holt ersten Sieg

Bremen. Die männliche B-Jugend der SG HC Bremen/Hastedt hat in der Vorrunde zur Handball-Oberliga den ersten Sieg eingefahren. Die Bremer setzten sich zuhause gegen das Schlusslicht TV Schiffdorf klar mit 28:19 (15:9) durch.
29.09.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Kowalzik

Bremen. Die männliche B-Jugend der SG HC Bremen/Hastedt hat in der Vorrunde zur Handball-Oberliga den ersten Sieg eingefahren. Die Bremer setzten sich zuhause gegen das Schlusslicht TV Schiffdorf klar mit 28:19 (15:9) durch. „Zur Pause hätten wir deutlicher führen müssen“, monierte das Trainergespann Marten und Jörn Franke unisono. Das änderte sich direkt nach dem Wiederanpfiff, als die Bremer dank ihrer disziplinierten Abwehr und einem guten Umschaltspiel nach vorne auf und davon zogen. Gut strukturierte Angriffe trugen ihr Übriges dazu bei, dass Bremens Jugendnationalspieler Joel Wunsch zwischenzeitlich auf 22:12 erhöhen konnte (31.). Am Sonntag erwarten die Bremer um 14 Uhr am heimischen Jakobsberg die ungeschlagene HSG Grüppenbühren/Bookholzberg.

SG HC Bremen/Hastedt: Berdar, Bohling, Garrels; Kowalzik (2), Jöhnk (4), Hermann (1), Becker, Wunsch (10/2), Tiedje, Esser (3), Reimer (1), Hendrik Budelmann, Bark (4), Bjarne Budelmann (3).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+