Fotostrecke

Sixdays 2014: Die Eröffnung

Bremen. Rudolf Seiters, Präsident des Deutschen Roten Kreuzes, hat am Donnerstagabend das 50. Bremer Sechs-Tage-Rennen angeschossen. Zur Eröffnungsfeier wurden akrobatische Aufführungen des GOP Varieté Theaters geboten.
10.01.2014, 04:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Rudolf Seiters, einst Innenminister in der Regierung Kohl, heute Präsident des Deutschen Roten Kreuzes, hat am Donnerstagabend das 50. Bremer Sechs-Tage-Rennen angeschossen. Zur Eröffnungsfeier wurde akrobatische Aufführungen des neuen GOP Varieté Theaters geboten.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren