Sixdays 2015: Das Sportgeschehen am Schluss-Abend

Am letzten Abend der 51. Bremer Sixdays ging es für die Besucher vornehmlich um das Sportgeschehen, weniger um Party und Radau. Wir waren mit der Kamera abends in den Hallen und an der Bahn unterwegs und haben zahlreiche Eindrücke gesammelt.
14.01.2015, 01:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Am letzten Abend der 51. Bremer Sixdays ging es für die Besucher vornehmlich um das Sportgeschehen, weniger um Party und Radau. Wir waren mit der Kamera abends in den Hallen und an der Bahn unterwegs und haben zahlreiche Eindrücke gesammelt.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren