Sechstagerennen in der Bremer ÖVB-Arena

Sixdays 2020: Der Eröffnungsabend in Bildern

Die Bremer Sixdays sind am Donnerstag gestartet. Nach dem Startschuss durch Kapitän Morten Hansen und Musikproduzent Christopher von Deylen fand erstmals die Uni-Nacht in Halle 3 statt.
09.01.2020, 23:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wk

Die Bremer Sixdays sind am Donnerstag gestartet. Der norwegische Kreuzfahrt-Kapitän Morten Hansen aus der ARD-Serie „Verrückt nach Meer“ sowie der Musikproduzent Christopher von Deylen, der das Musikprojekt Schiller leitet, gaben in der ÖVB-Arena den Startschuss für das Radsport-Spektakel ab. Am Eröffnungsabend fand erstmals die Uni-Nacht in Halle 3 statt. Diese Fotostrecke zeigt Bilder von der Party, vom Startschuss und vom sportlichen Wettkampf auf der Rennbahn.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren