Wichtige Einnahmen aus Freundschaftsspiel

Ein Spiel gegen Gladbach soll Oberneuland helfen

Den DFB-Pokal hat der FC Oberneuland diesmal verpasst, doch dank guter Gespräche mit Borussia Mönchengladbach darf der Bremer Regionalligist auf dringend benötigte Einnahmen zum weiteren Wachsen hoffen.
22.07.2021, 18:13
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Ein Spiel gegen Gladbach soll Oberneuland helfen
Von Jean-Julien Beer
Ein Spiel gegen Gladbach soll Oberneuland helfen

Viel Gras und blauer Himmel, aber noch kein Spielfeld: Die Rasenfläche in der Nähe der Flüchtlingsunterkunft in Bremen.

Jean-Julien Beer

Zumindest mit einem Auge schaut man beim FC Oberneuland in diesen Tagen auf den Lokalrivalen Bremer SV und dessen DFB-Pokalspiel gegen den FC Bayern. Einerseits, weil man dem hiesigen Amateurfußball so ein außergewöhnliches Spiel gönnt. Aber natürlich auch, weil man gerne selbst wieder in der ersten Hauptrunde dabei gewesen wäre. Vergangene Saison zog der FCO das attraktive Los Borussia Mönchengladbach, tauschte wegen der Pandemie das Heimrecht und verlor im leeren Borussiapark mit 0:8. Ein Jahr zuvor kam der Zweitligist SV Darmstadt nach Oberneuland und gewann in der ersten Pokalrunde mit 6:1. Nach dem Halbfinal-Aus im Lottopokal gegen den Bremer SV (1:4) war die Chance auf ein drittes DFB-Pokalspiel in Folge dahin. „So eine Niederlage wird den Hunger bei uns verstärken, den Lottopokal gewinnen zu wollen“, sagt FCO-Trainer Kristian Arambasic, „bei diesem Riesenlos für den BSV werden unsere Jungs schon sagen: Das wollen wir selber auch erleben im nächsten Jahr.“

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren