Tanzsport Luna Albanese startet bei WM

Nachwuchstänzerin Luna Marie Albanese, Tochter des Bremer Trainerehepaars Roberto und Uta Albanese, startet am Sonnabend mit ihrem Partner Dimitri Kalistov bei der Weltmeisterschaft der Junioren II in Rumänien.
02.11.2021, 18:59
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Luna Albanese startet bei WM
Von Frank Büter

Das Bremer Nachwuchspaar Dimitri Kalistov und Luna Marie Albanese, Tochter des Trainerehepaars Roberto und Uta Albanese, startet an diesem Wochenende bei der Weltmeisterschaft in der Altersklasse Junioren II B Latein (bis 15 Jahre) in Sibiu/Rumänien. Die beiden 14-Jährigen haben sich im August in Wetzlar mit dem Gewinn der deutschen Meisterschaft für diese Titelkämpfe qualifiziert. Das Grün-Gold-Duo tanzt im ersten Jahr in dieser Alterskategorie, in der erstmals auch offizielle Weltmeisterschaften ausgetragen werden. Etwas mehr als drei Jahre schon bilden die Schülerin von der Sportbetonten Schule an der Ronzelenstraße und der aus der Ukraine kommende und dort auch heimische Kalistov ein Tanzpaar. Das gemeinsame Training findet immer in Blöcken statt, der Reisestress und der logistische Aufwand sind enorm – doch der Erfolg ist Rechtfertigung genug.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren