Volleyball-Oberliga Aufbruchstimmung bei Bremen 1860

Der neue Trainer bei Bremen 1860 Ole Seuberlich verbreitet vor dem Saisonstart in der Oberliga Zuversicht. Nach dem Abstieg der Volleyballer aus der Regionalliga ist das auch notwendig.
29.09.2022, 06:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Christian Markwort

Nach dem bitteren Abstieg aus der Regionalliga hatten die Volleyballer von Bremen 1860 nicht nur den Abgang mehrerer Spieler zu verkraften, auch Trainer Thorsten Linné trat von seinem Posten zurück. Doch statt in Trauer und Wehklagen zu verfallen, zogen die Bremer stattdessen einen dicken Fisch an Land: Ole Seuberlich schließt sich dem Team als Trainer an und wird gleichzeitig als Diagonalspieler auch auf dem Feld stehen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren