PDC-Event in der ÖVB-Arena

Warum die Tickets für die Darts-Gala 2020 in Bremen so begehrt sind

Der Ansturm auf die Tickets für die Darts-Gala in der ÖVB-Arena Bremen am 5. Dezember nächsten Jahres ist riesig. Das Publikum will Stars wie Michael van Gerwen, Peter Wright oder Fallon Sherrock live sehen.
27.12.2019, 18:10
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Warum die Tickets für die Darts-Gala 2020 in Bremen so begehrt sind
Von Frank Büter
Warum die Tickets für die Darts-Gala 2020 in Bremen so begehrt sind

Ein Paradiesvogel auf der Bühne: Peter Wright wird sein Können bei der Darts-Gala in der Bremer ÖVB-Arena unter Beweis stellen – zusammen mit weiteren Darts-Größen wie Michael van Gerwen und Rob Cross.

John Walton/PA Wire/dpa

Typen, bunt wie Papageien, auf der Bühne, aber auch im Publikum: Die Darts-Weltmeisterschaft in London ist in diesen Tagen in aller Munde. Mit mehr als 3000 Zuschauern pro Session ist das Alexandra Palace regelmäßig ausverkauft, das Event erfreut sich einer großen medialen Aufmerksamkeit und wird unter anderem auf Sport1 täglich live und über viele Stunden im Fernsehen übertragen. Passend dazu nutzt die Professional Darts Corporation (PDC) Europe die erhöhte Aufmerksamkeit, um eine Veranstaltung zu bewerben, die erst in knapp einem Jahr stattfinden wird: die erste Darts-Gala in der Bremer ÖVB-Arena am 5. Dezember 2020.

Lesen Sie auch

Das Konzept geht auf: Bereits jetzt sind die Tischplätze im Innenraum ausverkauft, die Ticketnachfrage ist riesig, das Kontingent aber bei einem Fassungsvermögen von bis zu 10.000 Zuschauern noch längst nicht erschöpft. Tomas Seyler wundert das große Interesse nicht. „Bremen ist Darts-Land“, sagt der 45-jährige Bremer, der selbst viermal an der Weltmeisterschaft teilgenommen hat. „Das wird eine Riesen-Party.“ Eine Party, wie sie derzeit täglich im „Ally Pally“, im Alexandra Palace in London gefeiert wird. In Bremen, das sich bisher nicht als Standort für hochkarätige Darts-Veranstaltungen hervorgetan hat, werden sich im Rahmen dieser Gala mehrere Spieler aus der Weltspitze präsentieren. Die PDC Europe als Veranstalter verspricht den Besuchern „ein Darts-Event der Extraklasse“.

Tomas „Shorty“ Seyler

"Bremen ist Darts-Land", sagt Tomas "Shorty" Seyler

Foto: Frank Büter

Angeführt wird das Starterfeld vom dreimaligen Weltmeister und Ranglistenersten Michael van Gerwen aus den Niederlanden. Sicher ist laut Angabe des Veranstalters auch die Teilnahme von Ex-Weltmeister Rob Cross, von „Iceman“ Gerwyn Price und von Peter „Snakebite“ Wright, der für sein farbenfrohes Outfit nebst buntem Irokesenschnitt bekannt ist. Freuen darf man sich in Bremen überdies auf Fallon Sherrock: Die 25-jährige Engländerin hat bei dieser WM in London für reichlich Furore gesorgt und als erste Frau die dritte Runde erreicht, in der sie am Freitag gegen Chris Dobey verlor.

Elmar Paulke, langjähriger Darts-Moderator bei Sport1 und jetzt für den Sender DAZN tätig, nennt Sherrocks Erfolg eine „Heldengeschichte“. „Sie marschiert mit ihren rosa Dartpfeilen und ihren Ballerinas auf die Bühne und macht ihr Ding“, sagt Paulke. Sherrocks Auftritt im „Ally Pally“ sei eine Cinderella-Story. Den Hype um Fallon Sherrock nutzt die PDC Europe als Turnier- und Gala-Veranstalter nun geschickt aus, indem sie die junge Engländerin verpflichtet hat und im kommenden Jahr bei diversen Galas präsentieren wird – eben auch in der Bremer ÖVB-Arena.

"Golfsport der Arbeiterklasse"

Der Darts-Boom sei ungebrochen, sagt Tomas „Shorty“ Seyler. Der gebürtige Bremerhavener war viele Jahre die Nummer eins der deutschen Rangliste und arbeitete bis zum Sommer 2018 fast sieben Jahre als Experte für Sport1 an der Seite von Elmar Paulke. „Darts“, sagt Seyler, „ist der Golfsport der Arbeiterklasse“. Ein Sport, in dem die Helden verehrt würden. „Das sind eben keine abgehobenen Leute, die in einem Lamborghini vorfahren“, sagt Seyler. „Das sind Stars zum Anfassen.“ Auch deshalb sei eine Gala wie die im kommenden Dezember in Bremen „ein Erlebnis für alle“.

Lesen Sie auch

Wie die Veranstaltung, die um 18 Uhr beginnen und um 23 Uhr enden soll, im Detail aussehen wird, ist derweil noch unklar. Die PDC Europe, die auch die European Tour ausrichtet, die im Jahr 2020 Events in Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Belgien, Ungarn, Tschechien und Gibraltar umfasst, setzt mit diesen Gala-Veranstaltungen ein neues Konzept um. 13 dieser Galas soll es im kommenden Jahr geben, verteilt über das gesamte Bundesgebiet sowie einer Station in Wien/Österreich. Auftakt ist bereits am 5. Januar des neuen Jahres im Europa-Park in Rust, das Finale dieser Serie findet am 5. Dezember in der Bremer ÖVB-Arena und damit kurz vor der dann ab Monatsmitte in London beginnenden Weltmeisterschaft 2021 statt.

Was Seyler aktuell macht?

Unabhängig davon, durch wen das Teilnehmerfeld in Bremen noch komplettiert wird, hat der Ansturm auf die Tickets längst begonnen. Namen wie Michael van Gerwen, Peter Wright oder jetzt auch Fallon Sherrock besitzen Zugkraft, betont Tomas Seyler. Er freut sich darüber, dass die Darts-Größen nach Bremen kommen, denn das Begehren habe es schon mehrere Jahre gegeben, so Seyler. Um ein Ticket für die ÖVB-Arena hat er sich derweil noch nicht kümmern können. Aktuell ist „Shorty“ Seyler nämlich im Alexandra Palace für die Darts-Plattform „dartn.de“ als Experte tätig und damit bis zum WM-Finale ganz nah dran an den Stars der Szene.

Info

Zur Sache

Das ist die PDC Europe

Die PDC Europe ist ein professioneller Dartverband, der Mitte 2006 von Werner von Moltke jun. gegründet wurde. Von Moltke besitzt die Vermarktungsrechte für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Der Verband hat sich zum Ziel gesetzt, den Dartsport zu fördern und durch mehr Fernsehübertragungen sowie bessere Preisgelder auf den Turnieren eine Basis für eine professionelle Ausrichtung des Sports zu bieten. Die PDC Europa richtet unter anderem die European Darts Championship und die European Tour mit 13 Wettbewerben in sieben europäischen Ländern aus. Im nächsten Jahr kommen 13 Gala-Veranstaltungen hinzu, eine davon findet in Bremen statt. Weitere Informationen gibt es unter www.pdc-europe.de.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+