Serie: Wir im Sport Yoga nur für Männer

Im Yoga geht es darum, auf seiner eigenen Matte zu bleiben. Das müssen besonders Männer lernen - darum bietet Lehrer Holger Böhm Kurse nur für Herren an.
23.02.2021, 20:50
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Yoga nur für Männer
Von Lisa Urlbauer

Yoga trainiert Flexibilität, Kraft und Ausdauer. Es fördert das Herz-Kreislauf-System ebenso wie die Gesamtkoordination. Yoga ist Sport und doch kaum mit den meisten anderen Sportarten zu vergleichen – denn einen Wettbewerbsgedanken gibt es nicht. „Im Yoga ist es nicht wichtig, was man kann“, sagt Holger Böhm. Böhm betreibt ein kleines Studio am Wall und unterrichtet dort unter anderem die Richtungen Yin und Hatha Yoga. In gemischten Gruppen – und in Kursen speziell für Männer. In seinem Ursprung war Yoga Männersache, doch in der westlichen Welt wurde die altindische Praxis zum Frauensport deklariert (siehe Begleittext). Für viele Herren Grund genug, sich nicht auf die Matte zu trauen. Mit seinem Angebot möchte Böhm das ändern.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren