Bremer HC gewinnt 1:0 in Bonn

Bremer Hockey-Damen gehen als Spitzenreiter ins Spitzenspiel

Drei Spiele, drei Siege: Von der Ausbeute her hätte der Bremer HC nicht besser in die zweite Hockey-Bundesliga der Damen starten können. Am Sonntag steigt nun das Spitzenspiel beim Crefelder HTC.
18.09.2021, 19:59
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bremer Hockey-Damen gehen als Spitzenreiter ins Spitzenspiel
Von Jean-Julien Beer

Es war ein härteres Stück Arbeit als vorher gedacht. Doch dann war er perfekt, der dritte Sieg der Hockey-Damen des Bremer HC im dritten Saisonspiel. Mit 1:0 gewann die Mannschaft von Trainer Martin Schultze am Sonnabend beim Bonner THV. Dieser Erfolg, erneut ohne Gegentor, bedeutet für die Bremerinnen die Tabellenführung in ihrer Nord-Gruppe der zweiten Liga. Neun Punkte und 8:0 Tore sind eine starke Startbilanz, die nun aber am Sonntag beim Tabellenzweiten Crefelder HTC (sieben Punkte) auf den Prüfstand kommt. Um 12 Uhr steht für die Bremerinnen das zweite Auswärtsspiel im Rheinland an diesem Wochenende an, das Ziel ist klar. "Mit einem Sieg gegen den Crefelder HTC können wir uns in eine sehr gute Ausgangsposition bringen und die Tabellenführung weiter ausbauen", sagt Schultze. Und auch wenn das noch keine Vorentscheidung wäre, so gäbe es dann immerhin ein Punktepolster. Schultze: "Wir wissen: Man kann gar nicht genug Vorsprung haben."

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren