Damen Zweiter Sieg für deutsche Basketballerinnen

Halle/Westfalen. Die deutschen Basketballerinnen haben einen großen Schritt in Richtung EM-Qualifikation gemacht.
20.08.2010, 21:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Halle/Westfalen. Die deutschen Basketballerinnen haben einen großen Schritt in Richtung EM-Qualifikation gemacht.

Gegen das zuvor noch ungeschlagene Team aus der Slowakei gewann die Mannschaft von Bundestrainer Imre Szittya in Halle/Westfalen mit 63:58 (54:54,31:28) nach Verlängerung und feierte damit in der Ausscheidungsrunde für die Europameisterschaft in Polen 2011 den zweiten Sieg im dritten Spiel.

Drei Tage nach der Niederlage gegen Großbritannien zeigte die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) eine kämpferisch überzeugende Leistung. Überragende Akteurin war erneut Rückkehrerin Linda Fröhlich mit 19 Punkten und 18 Rebounds. Zudem trafen Romy Bär (12), Anne Breitreiner (11) und Dorothea Richter (10) zweistellig.

Bereits am 23. August steht für die deutsche Mannschaft in Berlin das nächste Heimspiel auf dem Programm. Dann ist die Ukraine zu Gast, gegen die die DBB-Equipe zum Qualifikations-Auftakt überraschend gewonnen hatte.

In einer ausgeglichenen Partie konnte sich keine der beiden Mannschaft entscheidend absetzen. Zur Pause führte die DBB-Auswahl mit drei Punkten (31:28), auch weil die Gastgeberinnen aus der Entfernung sehr erfolgreich waren. Im dritten Abschnitt verlor das deutsche Team aber kurzzeitig den Rhythmus und lag so vor dem Schlussviertel knapp zurück (41:42). Doch mit einer Energieleistung retteten sich Fröhlich und Co. in die Verlängerung, wo sie die besseren Nerven hatten. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+