St. Marien ruft zum Aufkreuzen auf

Bremen-West (rik). Die katholische Kirchengemeinde St.
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
St. Marien ruft zum Aufkreuzen auf
Von Ulrike Troue

Bremen-West (rik). Die katholische Kirchengemeinde St. Marien ruft ihre Gemeindemitglieder zum Aufkreuzen auf, denn am Wochenende sind Wahlen zum Kirchenvorstand (KV) und Pfarrgemeinderat (PGR). Zur Wahl stellen sich für den Kirchenvorstand 14 und für den Pfarrgemeinderat 19 Kandidatinnen und Kandidaten. Die Gremien werden mit zwölf (KV) und 14 (PGR) Personen besetzt. Die Wahlperiode beträgt vier Jahre. An folgenden Standorten kann gewählt werden: Am Sonnabend, 15. November, von 14 bis 16 Uhr in St. Nikolaus in Gröpelingen, Beim Ohlenhof 19, sowie von 17.30 bis 20 Uhr in St. Bonifatius in Findorff, Leipziger Straße 29, und am Sonntag, 16. November, von 8.30 bis 11 Uhr in St. Marien in Walle, St.-Magnus-Straße 2, sowie von 12 bis 13.30 in St. Josef in Oslebshausen, Alter Heerweg 37.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+