FDP-Büro mit Farbe beschmiert

Staatsschutz ermittelt nach Angriff auf Findorffer Polizeirevier

Nach Angriffen auf ein Polizeirevier in Bremen und das FDP-Fraktionsbüro in der Innenstadt ermittelt nun der Staatsschutz. Die Polizei sucht nach Zeugen.
03.05.2020, 09:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Staatsschutz ermittelt nach Angriff auf Findorffer Polizeirevier

Nach Angriffen auf ein Polizeirevier sowie das FDP-Fraktionsbüro in Bremen ermittelt nun der Staatsschutz.

DPA

In Bremen ist es an diesem Wochenenden zu zwei Angriffen gekommen, nach denen nun der Staatsschutz ermittelt. Nach Polizeiangaben warfen Unbekannte am frühen Sonnabendmorgen eine Waschbetonplatte gegen ein Fenster des Polizeireviers in der Fürther Straße und flüchteten. In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag besprühten Unbekannte zudem die Fassade des FDP-Fraktionsbüros großflächig mit roter Farbe. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Bremen unter der Telefonnummer 0421 / 362 3888 entgegen. (haf)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+