Fußball-Bremen-Liga Wieder Niederlage in der Nachspielzeit

Blumenthaler SV verliert daheim in der Fußball-Bremen-Liga mit sechs A-Jugendlichen mit 2:3 gegen die SV Hemelingen
25.09.2022, 17:02
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Jens Pillnick

Der Blumenthaler SV ist auch im fünften Fußball-Bremen-Liga-Spiel in Folge als Verlierer vom Platz gegangen. Gegen die SV Hemelingen musste sich die mit sechs A-Jugendspielern angetretene Burgwall-Elf am frühen Sonnabendnachmittag mit 2:3 geschlagen geben, wobei sie den Siegtreffer der favorisierten Gäste einmal mehr in der Nachspielzeit kassierte. BSV-Trainer Peter Moussalli sprach anschließend von einer völlig unnötigen Niederlage. Seine Mannschaft hätte in der Tat schon zur Halbzeit deutlich führen müssen, ließ aber klarste Torchancen liegen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren