Spitzer: Wir wollen in die Top drei