Denkort Bunker Valentin Eine neue App für große und kleine Gäste

Hintergrundwissen, Zeitzeugen, Bilder: die neue App, die derzeit für den Denkort Bunker Valentin entwickelt wird, soll künftig einen coronagerechten Rundgang bieten - für Erwachsene und für Kinder.
08.06.2021, 18:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Iris Messerschmidt/mes

Die Corona-Pandemie hat viele Bereiche des gesellschaftlichen Lebens lahmgelegt. Allerdings hat der sogenannte Shutdown mancherorts auch die Kreativtät beziehungsweise die Suche nach Lösungen angeregt, die sonst eher nicht, oder nicht so schnell gefunden worden wären. Bestes Beispiel: Denkort Bunker Valentin. Auf der Suche nach machbaren Lösungen, die Geschichte des Nationalsozialismus auch ohne Berührungen den interessierten Menschen näher zu bringen, wird derzeit eine App entwickelt – gleichermaßen nutzbar von Erwachsenen wie auch von Kindern.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren