Folk im Park Viel Musik und irische Lebenslust

Vom 19. bis 21. August steht Wätjens Park in Blumenthal ganz im Zeichen von irischer und keltischer Musik. Wann welche Gruppen beim Open-Air-Festival "Folk im Park" auftreten.
18.08.2022, 19:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Viel Musik und irische Lebenslust
Von Julia Assmann

Viel Musik von der grünen Insel und irische Lebenslust erwartet die Besucher des Open-Air-Festivals "Folk im Park" am kommenden Wochenende in Wätjens Park in Blumenthal. Das Musikprogramm beginnt am Freitag, 19. August, um 18 Uhr mit Marie's Wedding Trio. Offiziell eröffnet wird das dreitägige Festival um 18.30 Uhr von Blumenthals Ortsamtsleiter Oliver Fröhlich, dem Bürgerschaftsabgeordneten und kulturpolitischen Sprecher der SPD-Fraktion Elombo Bolayela, dem Vorsitzenden des Fördervereins Wätjens Park Rainer Frankenberg sowie Veranstalter Rainer Wendelken.

Nach Marie's Wedding Trio stehen ab 21 Uhr The Assassenachs auf der Bühne. Am Sonnabend, 20. August, spielen ab 15 Uhr Fragile Matt, gefolgt von Anger & Plush (17.30 Uhr), Green & Grey (19.30 Uhr) sowie Shane Ó Fearghail & The Host (21.30 Uhr). Dabei tritt der irische Singer-Songwriter Shane Ó Fearghail gemeinsam mit The Host auf (Foto), einem „bunten Kollektiv facettenreicher Musikerinnen und Musiker“, wie es in der Beschreibung heißt.

Die Gruppe steht am Sonntag, 21. August, ab 12 Uhr noch einmal auf der Bühne. Nach dem Auftritt von Folksänger Gunnar Wiegand (14 Uhr) bietet Rainer Frankenberg am Sonntag ab 15 Uhr eine Parkführung an. Zum Abschluss des Festivals spielt die Gruppe Tone Fish (ab 16 Uhr). Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+